Digitale elektronische Geräte  

 
   

Megger - Telecom Tester

 
   
  Telecom Tester: Net200 l TDR1000/3 l TDR500/3 l HT1000/2 
 
         
   

NET200 - Netzwerktester von Megger

 
           
   

Megger NET200
NET200

PDF Datasheet

  •  Beurteilt die Leistungsfähigkeit von Verbindungs- anschlüssen und lokalisiert Fehler bis zu 500 m
  • Ermitttelt Wiremap-Fehler (Gut/Schlecht)
  • RJ45- und BNC-Anschlüsse
  • 10BASE-T und 100BASE-TX Ethernet, unterstützt Halb- oder Vollduplex
  • 1000BASE-T, Automatische Messung von Signalleistung, Wiremap und Länge
  • 1 kHz anal.Tonsignalausgang, für alle Prüfgeräte geeignetErmitttelt Wiremap-Fehler (Gut/Schlecht)
  • RJ45- und BNC-Anschlüsse
  • 10BASE-T und 100BASE-TX Ethernet, unterstützt Halb- oder Vollduplex
  • 1000BASE-T, Automatische Messung von Signalleistung, Wiremap und Länge
  • 1 kHz anal.Tonsignalausgang, für alle Prüfgeräte geeignet
 

Das NET200 von Megger ist ein Komplettgerät zum Prüfen von Netzwerken. Einfach in der Anwendung, misst es die Performance von logischen Netzwerken und den physikalischen Zustand von Netzwerkkabeln. Es ist ideal für Netzwerktechniker zum Einrichten und Warten von lokalen Netzwerken (LAN) mit Ethernet-Protokoll auf der Basis von 10BASE-T und/oder 100BASE-TX.

NET200 bietet Ihnen die Prüfen von RTT, um die Netzwerk-geschwindigkeit gemäß dynamischer und statischer Konfigurationsprotokolle zu messen. Darüber hinaus scannt es das IP und liefert Informationen über alle mit dem lokalen Netzwerk verbundenen Anschlüsse.

Sie beurteilen zudem die Leistungsfähigkeit von Linkverbindungen wie zum Beispiel die Geschwindigkeit des unterstützten Netzwerks (10BASE-T oder 100BASE-TX) und Duplex-Betrieb (Halb- oder Voll-Duplex). Das Gerät liefert Ihnen physikalische Informationen für das zu prüfende LAN-Kabel wie beispielsweise Kabellänge, Fehlerpositionen (offen oder kurzgeschlossen) und Wiremap (Gut/Schlecht).
Mit dem neuen hochauflösenden, grafischen TDR und TDX lokalisiert der Anwender Fehlerpositionen auf dem Kabel über eine Länge von bis zu 500 m. Das TDR und TDX kann auch für andere Kabelarten, z.B. Koaxialkabel für TV und HFC-Netzwerke sowie Telefonkabel verwendet werden.

Darüber hinaus bietet das NET200 Tonerzeugungsfunktionalität zur Bestimmung von Kabelanschlüssen und zum Nachverfolgen von Kabeln zum Beispiel in Teilabschnitten, Fußböden und Decken.

 
           
    Megger Produktüberblick 
 
         
   

TDR1000/3 - Telecom Tester von Megger

 
           
   

Megger TDR1000/3
TDR1000/3

PDF Datasheet

  •  Auto-Setup für sofortige, richtige Messergebnisse
  • Ultra Fast Pulse (2 ns / 0,1 m beste Auflösung seiner Klasse)
  • Joystick für leichte, intuitive Bedienung
  • CAT IV 150 V
  • Schutz nach IP54
  • Trace Hold Funktion
 

Mit einer Impulsbreite von nur 2 ns bei einer Auflösung von 0,1 m verfügt der neuartige Time Domain Reflektor TDR1000/3 zur Kabelfehlerortung von Megger über die neue Technologie „Ultra Fast Pulse“. Diese verbessert die Fehlersuche vorallem im nahen Bereich von metallischen Daten- und Telekommunikationskabeln.

Neu an diesem Kabelfehlerortungsgerät(Time Domain Reflektor)" ist das „Auto-Set-Up“. Diese neuartige Megger-Technologie erkennt sofort die Beschaffenheit des zu prüfenden Kabels und stellt in Sekundenbruchteilen alle Parameter wie etwa die Impulsbreite oder die Ausgangswiderstände 25 Ω, 50 Ω, 75 Ω und 100 Ω passend ein. Dieser hochentwickelte Time Domain Reflektor spart Zeit und gewährleistet stets richtige Mess-Ergebnisse. Falsche Einstellungen durch manuelle Setups werden so zuverlässig vermieden. Das Setup kann zur Kabelfehlerortung natürlich auch manuell durchgeführt werden.

Der bequeme Joystick am Time Domain Reflektor, den man mit nur einem Finger intuitiv bedienen kann, erleichtert dem Prüftechniker den Arbeitsalltag. Mit nur einem Finger kann er viele wichtige Einstellungen am Kabelfehlersuchgerät bequem vornehmen. Die Trace Hold Funktion ermöglicht diesem Kabelfehlersuch-Gerät den übersichtlichen Vergleich zwischen zwei Strecken auf dem großen, hochauflösenden LCD-Grafic-Display mit Hintergrundbelechtung. Dieses unterstützt sehr präzise die grafische Darstellung bei der Identifizierung der wichtigsten „Ereignisse“ wie zum Beispiel einem Fehler auf der Kabelstrecke. Eingebaute Stromkreisfilter machen bei diesem Kabelfehlersucher den Einsatz externer Zusatzgeräte überflüssig.

Für die Sicherheit im Betrieb des Time Domian Reflectors sorgt CAT IV 150 Volt bzw. CATIII 300 Volt. Das erlaubt den Einsatz des TDR1000/3 nicht nur im Telekom TNV-3 Kreis sondern auch in verschiedenen Starkstrom-Umgebungen und erweitert so das Einsatzspektrum in der Kabelfehlerortung erheblich. Die Auslegung nach IP 54 ist ebenfalls ein besonders Qualitätsmerkmal in der Geräteklasse handlicher Kabelfehler-Suchgeräte.

 
           
    Megger Produktüberblick 
 
         
   

TDR500/3 - Zeitbereichsreflektometer von Megger

 
           
   

Megger TDR500/3
TDR500/3

  •  Sehr einfache Bedienung mit Joy-Stick
  • Auto-Set-Up für sofortigen Einsatz
  • Ultra-Fast-Pulse für die Suche am sehr nahen Kabelende
  • Trace-Hold-Funktion
  • IP54-Schutzklasse für rauhe Umgebungen
  • Ideal für alle metallischen IT-Aderpaare
 

Das TDR500/3 Zeitbereichsreflektometer ist ein kompaktes, robustes und vor allem handliches Gerät für die Kabelfehlerortung in Netzwerken aus metallischen Leitungen.

Es bietet Ihnen eine minimale Auflösung von nur 0,1 m für die Fehlersuche sehr nahe am Kabelende. Gleichzeitig bietet es Ihnen einen maximalen Messbereich bis zu 5 km – abhängig vom ausgewählten Verkürzungsfaktor und des Kabeltyps.

Sie nutzen vier Ausgangswiderstände über 25, 50, 75 und 100 Ohm sowie einen Verkürzungsfaktor zwischen 0,2 und 0,99. Damit erfüllte TDR500/3 alle möglichen Anforderungen in der Kabelfehlerortung. Die Steuerung des TDR500/3 ist durch einen intuitiven 4-Wegebedienungsschalter (Joy-Stick) sehr vereinfacht.

Eine Auto-Setup-Funktion sorgt dafür, dass die optionalen Parameter abhängig von dem gewünschten Messbereich eingestellt werden. Das ermöglicht Ihnen eine schnelle Diagnose der TDR-Strecke. Ein deutlicher Cursor erlaubt Ihnen das sofortige Abmessen der Distanz zum Fehler.

Eine Trace-Hold -Funktion erlaubt Ihnen eine Strecke auf dem Bildschirm zu speichern - eine Seltenheit bei Hand Held TDRs. Ein hochauflösendes Display mit weißer Hintergrundbeleuchtung und verschiedenen Grausabstufungen geben dem graphischen Display einen guten Kontrast. Das hilft dem Anwender, die wichtigsten Ereignisse der Strecke zu erkennen.

 
           
    Megger Produktüberblick 
 
         
   

HT1000/2 - Netzwerktester von Megger

 
           
   

Megger HT1000/2
HT1000/2

PDF Datasheet

 
  •  Übertragungs- und Rauschtest mittels 30 MHz Spektrum-Analysator
  • Sieben Auto-Testsequenzen
  • Super Stress TM
  • Leitungspaar-Testprogramm
  • 200 Paar-Testspeicher
  • Spannungsmessung AC/DC
  • USB-Anschluss lädt Updates und Uploads

Der HT1000/2 ist ein handliches Hochleistungsinstrument mit vielen hilfreichen Funktionen. Auf Knopfdruck liefert es Service- oder Wartungstechnikern Testsequenzen für Netzwerke aus Kupferkabel.

Das robuste und wasserfeste Gehäuse ist mit einem hochwirksamen 1/4 VGA-LCD-Display mit einer starken Hintergrundbeleuchtung ausgestattet. Das erleichtert Ihnen die Arbeit in jedem Arbeitsumfeld.

Mit einem einzigen Tastendruck werden die meisten Testsequenzen schnell gestartet. Super-Stress-™ findet sogar schwer auffindbare Störungen in kurzen Leitungsschleifen. Das übertrifft den Standard-Längs-symmetrie-Test.

Dieses Dual-Trace-TDR . bietet Ihnen standardmäßig einen 12-Such-Speicher und eine pulsierende Fehlerlokalisierung. Der Benutzer wählt den Autotest mit einem inkrementellen Leitungspaar-Testprogramm. Herausragend ist der gleichzeitige DC-und AC -Test zur gleichen Zeit ohne zwischen den einzelnen Bildschirmen umzuschalten.

 
           
    Megger Produktüberblick 
 
           
   

deg-Messtechnik GmbH  |  A-3430 Tulln  |  Brüdergasse 1-3, Top B14  |  fon: +43 2272 20522 - 0  |   fax: +43 2272 20522 - 17  |  mail: info@deg-messtechnik.at
Impressum  |  AGB  |  Sitemap