Digitale elektronische Geräte  

 
   

Milli- und Microohmmeter

 
   
  Megger: MOM2 l DLRO10HD l DLRO 200/600 l Mjölner 200/600   
         
   

MOM2 - Niederohmprüfung von Megger

 
           
   

Megger MOM2
MOM2

PDF Datasheet

So leicht zu tragen und zu bedienen war ein Niederohmprüfgerät nie zuvor. Das extrem robuste Design, das geringe Gewicht und seine Ausstattung prädestinieren MOM2 für den Einsatz in abgelegenen Umspannwerken oder Schaltstationen. Die

 

leistungsfähige Batterie ist für einen kompletten Arbeitstag ohne nachladen ausgelegt. Ebenso durchdacht ist das mitgelieferte Zubehör wie etwa die stabile Tragetasche aus Gummi. MOM2 speichert 190 Prüfergebnisse, die via Bluetooth bequem auf jeden PC übertragen werden können. Für Ihre Sicherheit sorgt die DualGroundTM-Technologie, exklusiv nur von Megger.

  • mit nur 1 kg das leichteste Niederohmpüfgerät der Welt
  • sicheres Prüfen mit beidseitiger Erdung (DualGround™)
  • bis zu 220 A
  • interne Batterie von hoher Leistungsfähigkeit
  • automatische Bereichswahl: 1 μΩ bis 1000 mΩ
  • Bluetooth¨für die einfache PC-Kommunikation
  • erfüllt IEEE und IEC-Normen
  • Hoher Teststrom
  • Vier-Terminalmessung
  • Zwei Messbereichsstrecken (2000 mΩ und 20,00 mΩ) und
    maximale Auflösung von 0,01 mΩ
  • Gegen unbeabsichtigten Anschluß zum Hauptstrom geschützt
 
           
    Megger Produktüberblick 
 
         
   

DLRO10HD - Niederohmprüfung von Megger

 
           
   

Megger DLRO10
DLRO10HD

PDF Datasheet

  • Sehr robustes Gehäuse
  • Leicht mit Handschuhen bedienbar
  • LCD-Display leicht ablesbar
  • Netzspannung oder Batterie betrieben
  • Fünf Prüfmodi

Das neue Miroohmmeter DLRO10HD von Megger vereint Robustheit mit Genauigkeit und einfacher Handhabung. Es prüft im Labor ebenso gut wie im rauen Gelände.

Das DLRO10HD kann wahlweise über die interne Batterie oder mit Netzspannung betrieben werden. Es ist nach CATIII, 300 V in Übereinstimmung mit IEC61010 ausgelegt. Aufgrund seiner hohen Auflösung bis 0,1 Microohm seiner Grundgenauigkeit bis 0,2 Prozent und einem speziellen Modus für die Verwendung mit induktiver Last ist das Gerät ideal für vielfältige Anwendungen wie etwa das Prüfen von Schweißverbindungen oder des Wicklungswiderstands bei großen Motoren und Transformatoren. Bei geschlossenem Deckel ist die Schutzart IP65, im Betrieb über Batteriespannung IP54.

Die Drehschalter-Bedienelemente des Geräts sind selbst mit Handschuhen leicht zu bedienen. Die große LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung ist noch aus großer Entfernung gut abzulesen. Der Anwender kann zwischen hohen und niedrigen

 

Leistungsstufen auswählen. Die Hochleistungsstufe < 25 W (messen bis zu 250 mΩ bei 10 A oder 2,5 Ω bei 1 A) ist ideal zum Erhitzen einer Schwachstelle oder zum Laden induktiver Lasten. Die Niederspannungsstufen sind auf 250 mW begrenzt, um die Erwärmung des Prüfobjekts zu vermeiden.

Das Gerät bietet fünf Prüfmodi: Einen Normalmodus, einen Automatikmodus, einen automatischen, unidirektionalen Modus, einen Dauermodus sowie einen induktiven Modus für Trafos.

Im Normalmodus wird die Prüfung durch Drücken der Taste “test“ gestartet. Das Gerät überprüft die Durchgängigkeit von allen vier Anschlüssen. Danach wird der Prüfstrom sowohl in Vorwärts– als auch in Rückwärtsrichtung angelegt, bevor das Ergebnis angezeigt wird. Im Automatikmodus startet die Prüfung, sobald die Prüfspitzen den Kontakt mit dem Prüfobjekt schließen.

Der automatische unidirektionale Modus ist der gleiche wie der Automatikmodus, wobei hier der Prüfstrom lediglich in eine Richtung angelegt wird. Damit wird die Prüfzeit verringert, aber die thermische EMK, die sich aus ungleichen Metallbrücken ergibt, kann die Genauigkeit der Ergebnisse verringern.

Der Dauermodus ermöglicht die Durchführung von wiederholten Messungen mit Drei–Sekunden–Intervallen an der gleichen Prüfprobe. Der Induktive Modus ist, wie der Name schon sagt, bestens für Prüfungen an Motoren, Transformatoren und anderen induktiven Lasten geeignet, da er volle 10 A bis zu 60 Sekunden lang bereitstellt.

Das DLRO10HD Mikro-Ohmmeter wird mit einem Satz Prüfkabel geliefert, der mit hochwertigen Duplex-Handspitzen ausgestattet ist. Die Prüfkabel haben eingebaute Leuchtdioden, die zwei Zustände anzeigen: den versehentlichen Anschluss an spannungsführende Teile sowie den Abschluss der Prüfung.

 
           
    Megger Produktüberblick 
 
         
   

DLRO 200/600 - Mikroohmmeter, Niederohmprüfung von Megger

 
           
   

Megger DLRO 600
DLRO600

DLRO200 PDF Datasheet
DLRO600 PDF Datasheet

 
  • Klein und wiegt weniger als 15 kg
  • Prüfströme von 10A bis 600A DC
  • Auflösung bis 0,1 µOhm
  • Integrierte Speicherung für bis zu 300 Testergebnisse und Anmerkungen
  • RS232 Port zum Herunterladen gespeicherter Resultate oder für Echtzeitausgang zu einem Drucker
  • Inklusiv 5m Prüfkabel und Software
 
           
    Megger Produktüberblick 
 
         
   

Mjölner 200/600 - Mikroohmmeter, Niederohmprüfung von Megger

 
           
   

Megger Mjölner 200/600
Mjölner 200

Mjölner 200 PDF Datasheet
Mjölner 600 PDF Datasheet

  • DualGround™
  • Anwenderfreundlich
  • liefert echten, geglätteten Gleichstrom
  • geringes Gewicht
  • robuster Kofferaufbau
 

MJÖLNER 200 wurde für das Messen des Widerstands von Leistungsschalterkontakten, Sammelschienenverbindungen, Kontaktelementen in Sammelschienen und anderen Hochstromverbindungen entwickelt. Das Produkt wurde mit Blick auf Sicherheit, Anwenderfreundlichkeit und Flexibilität entwickelt. Mit MJÖLNER 200 ist es möglich, Messungen entsprechend der DualGround™-Methode durchzuführen. Dies bedeutet, dass das Prüfobjekt während der Prüfung auf beiden Seiten geerdet ist und somit ist der Arbeitsablauf sicherer, schneller und einfacher.

Der MJÖLNER 600 wurde entwickelt, um den Widerstand von Leistungsschalterkontakten, Sammelschienenverbindungen, Kontaktelementen und anderen Hochstromverbindungen zu messen. Dieses Produkt wurde mit Blick auf Sicherheit, Anwenderfreundlichkeit und Flexibilität entwickelt. Mit MJÖLNER 600 ist es möglich, Messungen entsprechend der DualGround™-Methode durchzuführen. Dies bedeutet, dass das Prüfobjekt während der Prüfung auf beiden Seiten geerdet sein wird und bringt so einen sichereren, schnelleren und einfacheren Arbeitsfluss mit sich.

 
           
    Megger Produktüberblick 
 
           
   

deg-Messtechnik GmbH  |  A-3430 Tulln  |  Brüdergasse 1-3, Top B14  |  fon: +43 2272 20522 - 0  |   fax: +43 2272 20522 - 17  |  mail: info@deg-messtechnik.at
Impressum  |  AGB  |  Sitemap