R&S®UPP

Audio Analyzer  – Hauptmerkmale

  • Für alle Schnittstellen geeignet: analog, digital und kombiniert
  • Parallele Messungen von bis zu acht Kanälen
  • Bis zu 80 kHz Bandbreite bzw. 200 kHz Abtastrate
  • Frei programmierbare Filter für Analysator und Generator
  • Kompaktgerät mit integriertem PC und geringer Bauhöhe
Angebotsanfrage

Kurzbeschreibung

Hohe Messgeschwindigkeit, parallele Signalverarbeitung bei Vielkanal-Anwendungen und hohe Zuverlässigkeit im Dauereinsatz sind wichtige Forderungen an Audio Analyzer für den Einsatz in der Fertigung. Wird noch dazu ein preiswertes Gerät für den Systemeinsatz gesucht, so heißt die Lösung R&S®UPP Audio Analyzer.

Seit Jahren hat der Audio Analyzer R&S®UPV – das Top- Gerät aus dem Hause Rohde & Schwarz – einen festen Platz in allen Anwendungen der Audio-Messtechnik. Messgenauigkeit und -dynamik an den Grenzen des Machbaren, kombiniert mit einzigartigen Messmöglichkeiten, prädestinieren das Gerät vor allem für Aufgaben in Forschung, Entwicklung und Qualitätssicherung.

Bei vielen Audioanwendungen werden weniger hohe Anforderungen an Messdynamik und Vielseitigkeit gestellt. So liegt der Schwerpunkt in der Fertigung häufig auf hohem Durchsatz, auch spielen die Kosten für die Produktionsmessplätze eine große Rolle. Im Bereich des Consumer-Audio müssen mehrkanalige Geräte von Surround-Sound-Anlagen auch über moderne Schnittstellen wie HDMI gemessen werden. Hier kommt die Gerätefamilie R&S®UPP Audio Analyzer zum Einsatz. Je nach Variante werden zwei, vier oder acht Kanäle parallel verarbeitet, im kaskadierten Betrieb mehrerer Geräte können bis zu 48 Messkanäle synchron getriggert und damit zeitsparend gemessen werden.

Der R&S®UPP Audio Analyzer ist ein preiswertes, für den Systemeinsatz konzipiertes Kompaktgerät mit niedriger Bauhöhe, das auf Frontplattenbedienung und eingebauten Bildschirm verzichtet. Es kann über LAN, USB oder IECBus ferngesteuert werden. Ergänzt durch einen externen Monitor, Maus und Tastatur wird es zum handbedienbaren Messgerät für den Labortisch. Der Bedienrechner ist schon integriert und die benötigte Software ist installiert. Mit dem Messen kann sofort begonnen werden.

Gleiche Bedienphilosophie und Fernsteuerung machen die Audioanalysatoren R&S®UPV und R&S®UPP zu einem starken Team: Sie bieten für Forschung & Entwicklung beziehungsweise für die Produktion die jeweils optimale Lösung und arbeiten dabei komfortabel zusammen, beispielsweise beim Austausch von Geräteeinstellungen oder Messprogrammen.

Datenblatt UPP Audio Analyzer

Download

Fact Sheet UPP Audio Analyzer

Download